Spureinstellungen z.B. Citroen Traction Avant

  • Wird die Lenkung revidiert oder die Spurstangen verstellt, ist eine Neueinstellung der Spur unumgänglich.
  • Die Einstellungen beziehen sich auf alle vier Räder, die Hinterachslage wird mit einbezogen um sicherzustellen, dass keine Parallelverschiebung vorliegt.
  • Um optimale Laufeigenschaften mit möglichst wenig Verschleiss zu erhalten, ist es von Vorteil, die Spureinstellungen bei einem grossen Service zu überprüfen, dies vor allem für Vielfahrer.
  • Ein weiterer Punkt ist die Gewichtsverteilung des Fahrzeugs. Sind die Räder achsspezifisch gleichmässig belastet? Oft sind Differenzen vorhanden, die sich stark auf das Bremsverhalten auswirken. Mithilfe von Radlastwaagen und den nötigen Einstellungsanpassungen werden diese Differenzen eliminiert.